Der OV Ulm informiert

Ausbildung Bereitstellungsraum

Ein Bericht von: Walter Link

Führungszelle, Parkplatz und Ruhebereich in einem: Der Bereitstellungsraum (BR)! Er dient den Einsatzkräften im Katastrophenschutz als Zelle zur Sammlung und Koordinierung von Kräften und kann gleichzeitig Umschlagplatz für Klein- und Verbrauchsgüter

 

Ziel ist es, den BR an einem möglichst zentralen Punkt zu errichten. Hierfür gibt es Anhalte in den Dienstvorschriften, der jeweilige Aufbau ist aber abhängig von der Einsatzlage, der lokalen Lage und natürlich dem Auftrag, der dort erfüllt werden soll.

Im Kern besteht ein BR immer aus vier Elementen: Einem Meldekopf, der ankommende Einheiten registriert und Lotsenfunktionen ausführt, einer Führungsstelle, welche die Aufträge der Einsatzleitung weitergibt und als Lagezentrum dient und natürlich noch die Möglichkeiten zur Ruhe, zur Verpflegung sowie Parkplätze für die Einsatzfahrzeuge.

Ankommende Einheiten werden im BR registriert, die jeweiligen Führungskräfte können sich ein Bild der Lage verschaffen und bekommen weitere Aufträge im Einsatzgeschehen. Der BR erhebt für die übergeordnete Führung Informationen über die Stärke vor Ort, die Einsatzaufträge und die Verfügbaren Ressourcen. Sofern nötig werden die Helfer verpflegt, können Ruhen oder bereiten sich auf den kommenden Auftrag vor. Verbrauchsgüter wie Benzin, Spezialkraftstoff, Ersatzteile, etc. können im BR bezogen werden und Führungskräfte haben die Möglichkeiten zur Lagebesprechung.

Vergangenen Samstag übten unsere Einsatzkräfte den Aufbau und den Betrieb eines Bereitstellungsraumes. Ziel war es, Platz für insgesamt 60 Einsatzkräfte und bis zu 20 Fahrzeuge zu schaffen. Um dem Aufbau einen realistischen touch zu verschaffen wurden unsere Helferinnen und Helfer direkt vor Ort, im eigens dafür errichteten Verpflegungszelt, mit den Köstlichkeiten aus der OV-Küche versorgt.

Gegen 16:30 Uhr waren alle Materialien wieder verstaut und es konnte ein positives Ausbildungsergebnis erzielt werden.

Pressekontakt:
Technisches Hilfswerk
- Ortsverband Ulm -

Am Sandhaken 34
89079 Ulm

Telefon: 0731 / 47274
Telefax: 0731 / 47285

eMail: presse@thw-ulm.org
Web: www.thw-ulm.org

Verantwortlich für den Inhalt ist der Dienststellenleiter in Person des Ortsbeauftragten